Javascript ist auf Ihrem System abgeschaltet!
Sie müssen Javascript aktivieren um eine fehlerfreie Darstellung dieser Webseite zu ermöglichen!!

Wir über uns  Wer & wo  Veranstaltungen  Sonderprogramme  Das ist mir heilig...  Theologie im Fernkurs  Service  Materialien  Links  Kontakt  AGB  Impressum     

Das Kleingedruckte

Hinweise und Geschäftsbedingungen

Unser Bildungsprogramm versteht sich als offenes An­gebot. Jede/r Interessierte kann an den Veranstaltungen teil­neh­men. 

Bei Kursen, Seminaren, Gesprächskrei­sen, Studi­enfahr­ten und Studien­reisen ist die Teilnehmergebühr jeweils angegeben. Bei diesen Veranstaltungen ist eine rech­t­zei­tige Anmeldung bei der jeweils angegebenen Adresse erfor­derlich. So­weit keine anderen Angaben ge­macht sind, beträgt die Teilnehmer­gebühr für  Einzel­veranstaltungen 2,-- € pro Person und Veran­staltung. Alle Gebühren und Preise sind Pau­schalpreise. Für nicht in Anspruch genommene Leistun­gen können daher keine Abzüge vorgenommen werden.

Bei Veranstaltungen, die eine Anmeldung erfordern, kann diese telefonisch oder schriftlich erfolgen. Diese Anmeldung ist für die Teilnehmenden verbindlich. Für die Katholische Erwachsenenbildung wird die Anmeldung erst dann verbindlich, wenn die Teilnehmergebühr eingegan­gen ist. Ist die Veranstaltung ausgebucht, werden be­reits gezahlte Gebühren zurückgezahlt.

Bei Kursen, Seminaren und Gesprächskrei­sen können Sie bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei von der Teilnahme zurück­treten, bereits bezahlte Entgelte erhalten Sie unter Abzug von 10 € Verwal­tungsgebühr zurück. Bei Rücktritt vom 13 bis 1 Tag/e vor Veran­staltungsbeginn werden 50%, am Tag des Veranstal­tungsbeginns selbst 100% Ausfallgebühr be­rechnet, es sei denn, Sie finden einen Ersatzteilnehmer.

Bei Studienfahrten und Reisen können Sie bis 45 Tage vor Reisebeginn kostenfrei von der Teilnahme zurück­treten, bereits bezahlte Entgelte erhalten Sie unter Abzug von 15 € Verwal­tungsgebühr zurück. Bei Rücktritt vom 44-ten bis 21-ten Tag vor Reisebeginn werden 25%, vom 20-ten bis 8-ten Tag vor Veranstaltungsbeginn werden 50%, danach 100% Ausfallgebühr be­rechnet, es sei denn, Sie finden einen Ersatzteilnehmer.

Die Katholische Erwachsenenbildung hat das Recht, bei zu geringer Anmeldezahl Veranstaltungen abzusagen. In diesem Fall werden bereits gemeldete Teilnehmende vor Veranstaltungsbeginn mündlich oder schrift­lich benach­richtigt. Bezahlte Entgelte werden komplett erstattet. Weiterge­hende Ansprüche hat die/der Angemeldete nicht.

Bei sozialen Notlagen sind Ermäßigungen möglich - bitte sprechen Sie uns an!


  


 
nach oben zurück Home
 

Ehrenamtliches
Engagement
unterstützen
Fortbildung für Menschen
in kirchlichen Gremien
(mehr...)


Heilig 2

"Das ist mir heilig..."
Ein Film der KEB
(mehr...)